TCN > Unternehmen im TCN > Schulung / Qualifizierung > Krankenpflegeschule am Nordwest Krankenhaus

Krankenpflegeschule am Nordwest-Krankenhaus

Am 13.07.2004 fand die feierliche Eröffnung der staatlich anerkannten Krankenpflegeschule des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch im Gelände des TCN statt.

Seitdem findet hier der theoretische Teil der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin / zum Gesundheits- und Krankenpfleger für die ca. 80 Auszubildenden der Oldenburgischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V. Sande statt.

Zum 1. Oktober eines jeden Jahres beginnt ein neuer Ausbildungsgang. Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre und richtet sich nach dem Krankenpflegegesetz und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung vom 01.01.2004.
Sie umfasst in der Theorie mindestens 2100 Stunden in den Fächern Krankenpflege, Hygiene, Anatomie und Physiologie, Arzneimittellehre, allgemeine und spezielle Krankheitslehre, Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Rehabilitation, Organisation, erste Hilfe u.a.m..

Das Team der Krankenpflegeschule besteht aus:
Oberin Helga Schumacher, Ulrich Quadfasel, Heidi Jacobs, Renate Richter und Frau Bermann.

Die praktische Ausbildung in der Krankenpflege beträgt mindestens 2500 Stunden und findet auf den verschiedenen Fachabteilungen der Friesland-Kliniken wie Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie, Neurochirurgie, Gynäkologie und Operationsabteilung, Intensivabteilung u.a.m. statt. Außerdem werden Einsätze in anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens wie z.B. in der ambulanten Versorgung wahrgenommen.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Krankenpflegeschule sind:
- Vollendung des 17. Lebensjahres
- Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
- Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung
- Hauptschulabschluss und der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder die erfolgreiche Ausbildung an einer staatlich anerkannten Schule für Krankenpflegehilfe.

Technologie Centrum Nordwest
Olympiastraße 1 · 26419 Schortens
Telefon: 04421-9784-0 · Fax: 04421-9784-31
E-Mail: info@tcn-nordwest.de · Internet: www.tcn-nordwest.de
Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.