TCN > Unternehmen im TCN > Dienstleistungen > Gemeinsame Kirchenverwaltung RDS in Friesland / Wilhelmshaven

Ev. - Luth. Kirche in Oldenburg Gemeinsame Kirchenverwaltung Regionale Dienststelle Friesland - Wilhelmshaven

Die 46. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg hat auf ihrer Herbsttagung 2007 entschieden, die kirchlichen Verwaltungen in Oberkirchenrat, Verwaltungsverbänden der Kirchengemeinden und Kirchenkreise zu einer Gemeinsamen Kirchenverwaltung (GKV) zusammenzuführen.

Für alle Angelegenheiten, für die eine örtliche Nähe besser ist, sind regionale Dienststellen in jedem Kirchenkreis eingerichtet worden. Die "Regionale Dienststelle Friesland-Wilhelmshaven" mit ihren 30 Mitarbeitern ist im TCN-Gebäude 6 zuständig für den Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven. In Zahlen ausgedrückt: Für rund 2000 Kinder in 18 Kindertagesstätten wird der Beitragseinzug vorgenommen und für 840 Beschäftigte werden die Personalangelegenheiten erledigt. Hinzu kommt unter anderem die Verwaltung von 100 Dienst- und Mietwohnungen, 80 Gebäuden, 250 Erbbaurechten und 730 unbebauten Grundstücken sowie die Kalkulation der Friedhofsgebühren für 24 Friedhöfe. Der Jahresumsatz beträgt rund 22 Millionen Euro für 31 Kirchengemeinden und den Kirchenkreis.

Technologie Centrum Nordwest
Olympiastraße 1 · 26419 Schortens
Telefon: 04421-9784-0 · Fax: 04421-9784-31
E-Mail: info@tcn-nordwest.de · Internet: www.tcn-nordwest.de
Sie erhalten eine grafisch reduzierte Ansicht dieser Webseite, da Ihr Browser nicht W3C kompatibel ist oder Sie die CSS Styles deaktiviert haben.